Letzter LDL vor Rodgau

Mal wieder an der Ohratalsperre.

Gut 2,5 Jahre ist es her, da waren Nils und Silvio schon mal hier. Heute sollte es also wieder sein. Die Umrundung passt gut ins Programm, ein LDL mit mindestens 30km soll es heute sein, zwei Wochen vor unserem geplanten Ultra in Rodgau.

Das Wetter passt. Was schlecht für den Skifahrer und den Thüringer Winter ist umso besser für die langen Läufe, kein Schnee seit Anfang Januar!

Gemütlich schwatzend traben wir zwei drumherum, mal sind wir fast auf Seehöhe, mal steigt der Weg dann doch etwas hinauf. Schlussendlich sind es dann fast 300hm, die wir da bewältigen.

Still liegt die Wasserfläche neben uns, eingefasst von den erhabenen Weiten des dunklen grünen Thüringer Waldes. Nebelschwaden hängen tief zwischen den Bäumen. Kein Laut, außer unserem gelegentlichen Schnaufen. Wir machen dreimal Platz für Autos, Forst oder Wassertechnikspezis, die heute am Samstag arbeiten müssen. Ein einsamer Läufer. Den treffen wir auf der zweiten Runde nochmal.

Nach der zweiten Staumauerüberquerung gönnen wir uns noch eine Runde durch das mittägliche Luisental, damit die 30 voll werden. Aus den Fenstern umweht uns der Essensduft.

Ab zum Auto und nach Hause, reicht für heute.

Felsen Triefstein mit Gedenktafel Oberforstrat Salzmann
Gerastollen
Die Stimmung ist gut
Zum zweiten Mal

Neuen Kommentar schreiben

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.