Lange-Bahn-Lauf 2019

Der 41. Lange-Bahn-Lauf in Suhl, als DER (regionale) Klassiker vor dem Rennsteiglauf, stand auf dem Plan.

Unter neuer Gesamtleitung und mit neuer Streckenführung startete der Lauf am 07.04.2019 vom neuen Startareal auf dem Suhler Friedberg im Schießsportzentrum. Alles neu, aber auch gut?

Mit 430 Teilnehmern über die verschiedenen Distanzen ist die Neuerung doch bei vielen Läufern gut angekommen. Die Streckenführung des Halbmarathons führt mit etlichen knackigen Anstiegen vom Gewerbegebiet Suhler Friedberg hinein in den Wald, über Kroatenkreuz und den Schneeberg bis hinab zur Bergbaude "Lange Bahn", die dem Lauf seinen Namen verleiht. Alles ist perfekt ausgeschildert. Die Wege sind dank der Trockenheit der letzten Tage in einem ordentlichen Zustand. Nur oben auf dem Friedberg haben scheinbar die Wildschweine etwas umgegraben, da stellt sich zum Schluß noch etwas Trail-Feeling ein.
Den Zieleinlauf moderierte der vom Rennsteiglauf bekannte Siggi Weiprecht, da laufen sich die letzten Meter fast von allein.

Silvio und Christian gingen über die 21,1km und Sven über die 10km auf die Strecke. Außerdem durften wir heute auch ein weiteres Mitglied in unserer lauffreund.de-Runde begrüßen. André finishte heute seinen ersten HM.

Die Premiere des Klassikers ist gelungen, von der verbesserten Parksituation bis zu den sanitären Möglichkeiten des SSZ ein voller Erfolg. Das Wetter tat sein übriges, bei kühlen, aber lauffeundlichen Temperaturen und Sonnenschein war der Lauf anstrengend, aber erfolgreich, wie erwartet.

Diesmal sind es noch 6 Wochen, dann zieht's uns lauffreund.de wieder einmal über den Rennsteig.

Silvio

 

Neuen Kommentar schreiben

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.