Heiligabend-Lauf Thüringer Wald

24. Dezember 2015: Schmiedefeld – Vesser – Schmiedefeld 10 km

Unter dem Motto „Fit für die Weihnachtsgans“ sind wir heute mit dem Rennsteiglaufverein zusammen im Kreise anderer Laufenthusiasten des Thüringer Waldes gemeinsam durch das UNESCO Biosphärenreservat Thüringer Wald in das schönste Tal Mitteldeutschlands „Das Vessertal“ gelaufen, und das auch noch für den guten Zweck zu Gunsten der Nachwuchsarbeit des WSV Schmiedefeld und des Kinderhospizes Mitteldeutschland.

Gedanken und 6 km Schwimmen

Beim Rennsteiglauf vor vier Wochen dachte ich schon ernsthaft über neue Hobbies nach, während mein Kopf sich sträubte, die Berge im Thüringer Wald weiter erklimmen zu wollen. Ich musste zu dem Zeitpunkt feststellen, dass ich derzeit wirklich ein massives Problem im Kopf habe, was das Überwinden des "Schnauze-voll-Gefühls" angeht. Beim Rennsteiglauf konnte ich mich nach 19 km leider nicht weiter motivieren, obwohl ich mir sicher bin, dass ich es geschafft hätte.

007 ;)

Es gibt Läufer, die laufen eine beeindruckende Zahl von Marathons. Wer nachgewiesen 100 dieser Läufe auf der Uhr hat, kann Mitglied im 100Marathon-Club werden. Das habe ich zwar nicht vor, heute ist jedoch 007, der siebte Lauf für mich über mindestens 42,195km.

Stresstest - Neandertallauf

Es wird mal wieder Zeit, etwas Verbales hier abzusondern. wink Nachdem das letzte Jahr zum Wegschmeißen war, wird nun wieder neu angegriffen. Dazu gab es gestern für mich den Neandertallauf in Erkrath. Dieser führte die Läufer des Hauptlaufes auch an der Fundstelle des im 18. JH aufgegriffenen pleistozänen Urmenschens im Neandertal vorbei.