Lange-Bahn-Lauf 2016

Heute trafen sich die lauffreunde Nils und Silvio zum traditionellen Klassiker vor dem Rennsteiglauf.

Trotz Regen am Morgen gab es einen neuen Nachwendeteilnahme-Rekord, es wurde sogar noch fleissig nachgemeldet.

Pünktlich um 10Uhr startete der Hauptlauf als Fast-Halbmarathon mit ausgewiesenen 20,8km, zum Schluss zeigen aber alle Uhren irgendwas anderes. Egal, das Höhenprofil hat es in sich und ist eine Top-Vorbereitung auf den baldigen Rennsteiglauf.

Start ist wie immer am Sportplatz im Mäbendorfer Winkeltal. Nach 500 m kommt der erste kurze aber steile Anstieg in Richtung Dietzhausen. Über lange Anstiege zum Rennsteig-Dolmar-Weg und die Schmeheimer Höhe geht es dann recht steil nach Schmeheim hinunter, wo mitten im Dorf nach ca.6km und 00:30:00 die erste Verpflegungsstelle auf uns wartet. Ich schnappe mir einen Becher Wasser und laufe danach wieder lange bergauf bis zum Steinbühl. Wieder über den Rennsteig-Dolmar-Weg gelange ich nach 1:09 zur Bergbaude Lange-Bahn wo es nach nun 13km die nächste Versorgung mit Wasser, Bananen und Schokolade gibt. Von der Langen Bahn aus geht es wiederum ca. 700 Meter bergauf um wieder auf den Rennsteig-Dolmar-Weg zu gelangen. Über Drei Buchen laufen wir fast 5km bergab ins Lange Tal, das ist ziemlich belastend. Den letzten Stieg hinüber ins Winkeltal keuchen wir uns noch hinan, dann ist das Ziel schon fast erreicht.

Der Regen fiel über die gesamte Distanz in Strömen, erst bei Zieleinlauf wurde es etwas heller. Nach der heißen Dusche empfing er uns draußen allerdings schon wieder.

Die Strecke war gut gekennzeichnet, zum Schluss elendig rutschig. Aber Spaß hat es trotzdem gemacht. Unser Dank an das Orga-Team, die mussten den Regen ja auch „überstehen“.

Heute ist Nils unser lauffreund Favorit mit einer Verbesserung von 9min aufs Vorjahr.

Mal sehen was da noch draus wird.

Silvio

 

Quelle: www.lange-bahn-lauf.de
Quelle: www.lange-bahn-lauf.de
Quelle: www.lange-bahn-lauf.de
Quelle: www.lange-bahn-lauf.de

Neuen Kommentar schreiben

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.